Anzeige

Albumbesprechung Creedence Clearwater Revival (CCR) - Chronicle Vol. 1

Interpret: Creedence Clearwater Revival

Titel: Chronicle

Erscheinungsjahr: 1976

Genre: Rock, Roots-Rock, Swamp-Rock

Bewertung: Wertung: 8 von 10 Sternen

(8/10 - Rezensionen: 1)

 

Rezension/Review

Unter dem Titel Chronicle wurden zwei Compilations der Band Creedence Clearwater Revival veröffentlicht. Die Plattenfirma Fantasy nutzte geschickt das anhaltende Interesse an CCR. Der Labelchef besaß bekannterweise praktisch alle Rechte an den Fogerty Songs und durfte sich speziell an diesem Album Chronicles I erfreuen. Das Album Chronicles Vol. 1 verkaufte sich blendend. In den USA gab es 8-fach Platin für dieses Album. Der gigantische Erfolg ist berechtigt, im Unterschied zu den Creedence Gold Compilations oder Best-Of Compilations findet man auf diesem Album so ziemlich alle großen Hits der Band. Von daher bot es dem Käufer einen ordentlichen Gegenwert.

Auf jeden Song einzugehen, wäre unsinnig. Anhand der Trackliste kann jeder Musikfan ersehen, dass man hier nahezu alle großen Hits der Band auf einem Album zusammenbrachte. Neben Ohrwürmern wie Proud Mary, Bad Moon Rising, Down On The Corner oder Hey Tonight befinden sich schöne ruhige Nummern wie Lodi, Who'll Stop The Rain, Someday Never Comes oder Long As I Can See The Light auf dem Album. Einige Songs gehen richtig gut ab (Green River, Commotion, Fortunate Son, Sweet Hitch Hiker). Suzie Q, I Heard It Through The Grapevine oder I Put A Spell On You gehören zu den früheren Songs mit starkem Blues- bis Soulbezug und einem gewissen Jam-Rock Charakter.

Fazit Chronicles I kann man zu den gelungensten Compilations der Band CCR zählen - aus meiner Sicht stellt es die beste Zusammenstellung der Band dar. Wer sich nicht jede Originalscheibe von CCR kaufen möchte, dem sei dieses Album nachdrücklich empfohlen.

Trackliste

  1. Suzie Q vom Album Creedence Clearwater Revival (1968) 4:36
  2. I Put a Spell on You vom Album Creedence Clearwater Revival (1968) 4:30
  3. Proud Mary vom Album Bayou Country (1969) 3:07
  4. Bad Moon Rising vom Album Green River (1969) 2:18
  5. Lodi vom Album Green River (1969) 3:09
  6. Green River vom Album Green River (1969) 2:32
  7. Commotion vom Album Green River (1969) 2:41
  8. Down on the Corner vom Album Willy and the Poor Boys (1969) 2:43
  9. Fortunate Son vom Album Willy and the Poor Boys (1969) 2:18
  10. Travelin' Band vom Album Cosmo's Factory (1970) 2:07
  11. Who'll Stop the Rain vom Album Cosmo's Factory (1970) 2:27
  12. Up Around the Bend vom Album Cosmo's Factory (1970) 2:41
  13. Run Through the Jungle vom Album Cosmo's Factory (1970) 3:05
  14. Lookin' out My Back Door vom Album Cosmo's Factory (1970) 2:31
  15. Long As I Can See the Light vom Album Cosmo's Factory (1970) 3:32
  16. I Heard It Through the Grapevine vom Album Cosmo's Factory (1970) 3:52
  17. Have You Ever Seen the Rain? vom Album Pendulum (1970) 2:38
  18. Hey Tonight vom Album Pendulum (1970) 2:41
  19. Sweet Hitch-Hiker vom Album Mardi Gras (1972) 2:55
  20. Someday Never Comes vom Album Mardi Gras (1972) 3:59

Rezensent: MP

» Info und Diskographie Creedence Clearwater Revival » Startseite