Anzeigen



Info und Diskographie: Exodus

Exodus ist eine Thrash Metal Band aus Kalifornien. Die Band wurde im Jahr 1981 gegründet und wird zu den frühen Bands des Thrash gezählt, wobei man den frühen Sound von Exodus allerdings eher dem klassischen Hard-Rock zuordnen könnte. Anfangs spielte Kirk Hammett bei Exodus Gitarre.

Nach dem Abgang von Hammett zu Metallica legten Exodus an Härte zu. Im Jahr 1985 erschien Bonded By Blood, das als einer der Klassiker des Thrash gilt. Es diente als Blaupause für viele folgende Bands. Im Jahr 1987 erschien das zweite Album der Band. Das Album Fabulous Disaster im Jahr 1989 beinhaltete mit dem Song The Toxic Waltz einen Bandklassiker. Mit dem Album Impact Is Imminent erschien eines der letzten klassischen Thrash Alben der Band, dessen Thrashanteile aber auch schon eher subtilerer Natur waren. Das 1992er Album Force Of Habit verdeutlichte diesen Trend. Selten klang die Band weniger nach Thrash, vor allem nahmen Exodus enorm an Tempo heraus. Ein Song wie Achitect Of Pain wirkte wie ein schmerzvoller Abschied. Die Band löste sich nach dem Album auf, eine Reunion 1996 währte nur kurz.

Im Jahr 2001 kam die Originalband wieder zusammen. Nachdem 2002 Sänger Paul Baloff starb, kam es kurzzeitig zum Stillstand. Mit dem neuen alten Sänger Steve Souza bzw. ab 2005 mit Rob Dukes machte die Band weiter und veröffentlichte seither in relativ regelmäßigen Abständen neue Alben.

 

Diskographie (Auszug)

  • 1985: Bonded By Blood
  • 1987: Pleasures of the Flesh
  • 1989: Fabulous Disaster
  • 1990: Impact is Imminent
  • 1991: Good Friendly Violent Fun (Live)
  • 1992: Lessons in Violence (Compilation)
  • 1992: Force of Habit
  • 1997: Another Lesson in Violence (Live)
  • 2004: Tempo of the Damned
  • 2005: Live at the D.N.A.
  • 2005: Shovel Headed Kill Machine
  • 2007: The Atrocity Exhibition - Exhibit A
  • 2008: Let There Be Blood
  • 2010: Exhibit B: The Human Condition
  • 2014: Blood In, Blood Out