Anzeigen










Info und Diskographie: Faust

Faust gehört zu den Krautrockbands der ersten Stunde. Die Band wurde um 1970 in Hamburg gegründet und konnte gleich richtig gut loslegen. Mit guten Kontakten ausgestattet, konnten Faust die ersten beiden Alben sozusagen in einem eigenen Studio einspielen. Beide Alben liefen damals zwar nicht überragend, sie zählen aber heute zu den wichtigen Werken des Krautrock.

1972 siedelte die Band nach England um, wo sie schon immer einen großen Zuspruch fanden. Dort fanden Faust mit ihrer Musik noch mehr Fans und die Band konnte sich einen Deal beim damals noch jungen Label Virgin Records angeln. Nach der Aufnahme der vierten Scheibe Faust IV wurde es bis 1990 ruhig um die Band. Im Jahr 1990 kamen die Bandmitglieder in Hamburg für ein Konzert zusammen, woraus eine erneute Zusammenarbeit entstand, der 1994 das Album Rien folgte. Faust ist seither aktiv, vor allem in England ist die Nachfrage nach ihrer Musik nach wie vor sehr groß. Dort touren Faust auch regelmäßig und mit gutem Erfolg.

 

Diskographie Faust

  • 1971 Faust
  • 1972 So Far
  • 1973 The Faust Tapes'
  • 1974 Faust IV
  • 1979 71 Minutes Of Faust (Compilation 1971-1975)
  • 1986 Return of a Legend (Aufahmen von 1975)
  • 1989 The Last (Aufnahmen 19711972)
  • 1994 Rien
  • 1997 You know Faust
  • 1997 Faust Wakes Nosferatu
  • 1999 Ravvivando
  • 2005 Impressions
  • 2005 Collectif Metz
  • 2007 Faust in Autumn
  • 2007 Trial und Error
  • 2007 Direct Injection
  • 2007 Disconnected
  • 2009 C'est Com…Com…Complique
  • 2010 Faust is Last. Hans Irmler's Faust
  • 2011 Something Dirty

 

Zurück zu » Inhalt A - Z