Anzeigen




Info und Diskographie: Harmonia

Harmonia war eine deutsche Elektronik-Band. Sie bestand aus den drei Musikern Dieter Moebius (†20.07.2015) und Hans-Joachim Roedelius (beide von der Band Cluster) sowie Michael Rother (zuvor bei Kraftwerk und Neu!). Harmonia bestand nur von 1973 bis 1976 und brachte in der Zeit zwei Alben heraus, welche mittlerweile zu den wichtigen Alben des Krautrock zählen - vor allem im Ausland ist die Nachfrage nach den alten Harmonia Sachen sehr groß.

Auf beiden Alben zeigte die Band eine gelungene Mischung dessen, was die Musiker zuvor so produzierten. Wenn man so will, war Harmonia also eine Mischung aus Cluster und Neu! Der Stilmix war relativ einzigartig, heute würde man vielleicht von Ambient oder Trancemusik reden.

Mit dem ersten Album Musik von Harmonia zeigte die Band eine gelungene Mischung aus Cluster und Neu! Strukturen. Die Band spielte eine Musik mit minimalistischen Grundstrukturen und stark repetitivem Charakter. Das heißt: eine bestimmte Idee wurde praktisch komplett durch den Song getrieben, drumherum gab es einige experimentelle Parts. Insgesamt überwogen auf diesem ersten Album die Einflüsse von Cluster (also Moebius und Roedelius) deutlich. Ähnliches bot die Band dann auch mit dem zweiten und letzten offiziellen Album De Luxe an, wobei dieses Album etwas abwechslungsreicher gestaltet war. Auf diesem Album war insgesamt der Einfluss von Rother wesentlich stärker spürbar.

Nach der Aufnahme des zweiten Albums war offiziell Schluss mit der Band. Rother startete eine erfolgreiche Solokarriere. Roedelius und Moebius machten mit verschiedenen Projekten (Cluster, Arbeiten mit Brian Eno und Soloprojekten) weiter. Im Jahr 2007 kam es sogar zu einer überraschenden Reunion von Harmonia.

Auch wenn sich der Erfolg der Band bei Release der beiden Alben doch in Grenzen hielt, stellt Harmonia heute eine der wichtigsten Bands des Elektronik-Genres deutscher Prägung dar. Die zwei Alben gelten als wichtige Alben des Genres. Die Band hat wird unter anderem von David Bowie, Brian Eno oder sogar dem Red Hot Chili Peppers Gitarristen John Frusciante als wichtige Inspirationsquelle bezeichnet. Brian Eno versteifte sich sogar darauf, dass Harmonia die wohl wichtigste Rockband der Welt gewesen sei (Eno war auch bekennender Cluster Fan).

 

Diskographie (Auszug)