Anzeigen



Info und Diskographie: LCD-Soundsystem

LCD-Soundsystem kann als ein Projekt von James Murphy betrachtet werden, der ist ein wichtiger Produzent und war Mitbegründer des Labels DFA Records. Dieses Label hatte sich auf Dance-Punk konzentriert.

Da überrascht es wenig, dass LCD-Soundsystem stilistisch ebenfalls dem Bereich Dance-Punk (eine Mischung aus Dance Pop und Punk) zugeordnet werden. Murphy scheint ein Multitalent zu sein. So wie man hört, nimmt er die Alben praktisch komplett alleine auf.

Murphy hat sich mit seinen, bis 2007, drei Alben einen sehr guten Namen gemacht. Schon das Debütalbum konnte gut charten. Die erste Single Losing My Edge wurde zur Hymne der Dance Underground Scene. Im Jahr 2005 gab es zwei Grammy Nominierungen für die Band. Mit 45:33 präsentierte Murphy einen Song, der 45 Minuten und 58 Sekunden lang ist. Er wollte damit einen längeren Song realisieren wie es z. B. Manuel Göttsching von Ashra mit E2-E4 gemacht hatte.

Das Album Sound Of Silver wurde von unterschiedlichen wichtigen Fachblättern als das beste Album des Jahres 2007 bezeichnet. Es wurde wieder für einen Grammy nominiert

2010 erschien das Album This Is Happening, welches wiederum von der Fachpresse sehr gelobt wurde und allgemein zu den besten Alben des Jahres gekürt wurde. Im Februar 2011 überraschte die Band mit einem Posting auf ihrer Website, dass sie sich im selben Jahr nach einem Farewell Konzert auflösen wird. Das Konzert fand am 02.04.2011 im Madison Square Garden statt.

 

Diskographie LCD Soundsystem

  • LCD Soundsystem - (2005)
  • 45:33 - (2006)
  • Sound of Silver - (2007)
  • This Is Happening (2010)