Anzeigen





Info und Diskographie: Joni Mitchell

Joni Mitchell gehört zu den bedeutendsten und einflussreichsten Singer Songwriterinnen. Joni kommt aus Kanada und ging 1965 mit ihrem Mann in die USA. Nach der Trennung von ihrem Mann ging sie nach New York und konnte dort schnell in der Folkszene Fuß fassen. Schon 1968 spielte sie ihre erste LP ein.

Musikalisch gab sich Joni im Verlauf ihrer Karriere sehr wandlungsfähig. Zunächst war sie vor allem eine Künstlerin, welche in die frühe Singer Songwriter Folkszene der USA passte. Ab ca. 1975 konnte man dann deutlich wahrnehmbare Jazzeinflüsse in ihren Produktionen wahrnehmen. Das sollte man als Käufer wissen, denn die Musik unterschied sich von dem, was sie vorher gemacht hat. Joni ließ es seit den 80er Jahren ruhiger angehen, musikalisch wandte sie sich gerne rockigeren Sounds zu, um später wieder in starkem Maß zu ihren Wurzeln zurückzukehren (z. B. auf Night Ride Home).

CD-Tipps

Phase bis 1975

  • Ladies Of The Canyon
  • Blue
  • Court & Spark

Phase 1975 bis 1980

  • The Hissing Of Summer Lawns
  • Hejira
  • Don Juan's Reckless Daughter

nach 1980

  • Night Ride Home
  • Both Sides Now
Zurück zu » Inhalt A - Z