Anzeigen







Info und Diskographie Popol Vuh

Popol Vuh war eine deutsche Band, die dem Krautrock zugeordnet wird. Die Band bestand von 1970 bis 2001, Hauptakteur war Florian Fricke. Langjähriger musikalischer Begleiter war Daniel Fichelscher. Nachdem Florian Fricke im Jahr 2001 verstarb, wurde die Band aufgelöst.

Popol Vuh gehören zu den Pionieren der elektronischen und experimentellen deutschen Musik. Die Band arbeitete anfangs viel mit dem damals revolutionären Moog Synthesizer, später mit dem Mellotron. Schon bald konzentrierte sich Florian Fricke auf ein Klangkonzept, das oft ganz ohne elektrische Instrumente auskam. Fricke galt als ein sehr religiöser und spiritueller Mensch. Diese Erfahrungen setzte Fricke musikalisch immer wieder in starkem Maß um. So entstanden viele Werke, die einen gewissen spirituellen und esoterischen Touch hatten. Dazu kamen viele Einflüsse aus anderen musikalischen Kulturen, sodass Popol Vuh auch zu den frühen Interpreten so genannter Weltmusik gezählt werden können.

Popol Vuh hatte die bekannteste Phase in den siebziger Jahren, vor allem mit den Filmmusiken für Arbeiten des Regisseurs Werner Herzog wurden Popol Vuh relativ bekannt (Fitzcarraldo, Aguirre, Nosferatu). Die Filme gelten als Kunstwerke - nicht zuletzt wegen der Musik und natürlich auch wegen des Schauspielers Klaus Kinski.

 

Diskographie Popol Vuh, Florian Fricke (Auszug)

  • Affenstunde (1970)
  • In Den Gärten Pharaos (1972)
  • Hosianna Mantra (1972)
  • Seligpreisung (1973)
  • Einsjäger & Siebenjäger (1975)
  • Das Hohelied Salomos (1975)
  • Aguirre (1975)
  • Letzte Tage - Letzte Nächte (1976)
  • Yoga (1976)
  • Singet, Denn Der Gesang Vertreibt Die Wolfe - Coeur De Verre (1977)
  • Brüder des Schattens, Söhne des Lichts - Nosferatu (1978)
  • Die Nacht Der Seele - Tantric Songs (1979)
  • Sei Still, Wisse Ich Bin (1981)
  • Fitzcarraldo (1982)
  • Agape Agape - Love Love (1983)
  • Spirit Of Peace (1985)
  • Cobra Verde (1987)
  • For You and Me (1991)
  • Florian Fricke (1991)
  • The Best Soundtracks From Werner Herzog Films (1991)
  • Florian Fricke Plays Mozart (1992)
  • Sing, For Song Drives Away The Wolves (1993)
  • Movie Music (1994)
  • City Raga (1994)
  • Shepherd's Symphony (1997)
  • Nicht Hoch Im Himmel (1998)
  • Messa di Orfeo (1999)
  • Future Sound Experience (2002)

 

Zurück zu » Inhalt A - Z