Anzeigen








Info und Diskographie Michael Rother

Michael Rother ist ein deutscher Musiker. Er wurde 1950 in Hamburg geboren. Rother erlangte erste Bekanntheit als Mitglied der Elektronik-Musik Pioniere Kraftwerk. Von 1971 bis 1975 war er Mitglied der deutschen Krautrockband Neu! Diese Band genießt heute in den USA und auch in England so eine Art Kultstatus. Zudem war er von 1973 bis 1976 am Projekt Harmonia beteiligt. Auch diese Band genießt heute eine Art Kultstatus.

Der Einfluss von Michael Rother auf die Musikszene ist größer als man denken sollte. Erstaunlich war zum Beispiel das Bekenntnis des Red Hot Chili Peppers Gitarristen John Frusciante, Michael Rother sei für ihn eines der größten musikalischen Vorbilder überhaupt. So wie Frusciante sehen es wohl auch noch andere US-Musiker. Die Red Hot Chili Peppers luden Rother auf Deutschland Tourneen im Jahr 2003 und 2007 zu spontanen Sessions auf die Bühne ein.

Rother wurde früher in der Regel dem Krautrock zugeordnet. Allerdings bezieht sich das vor allem auf seine frühen Arbeiten mit Kraftwerk, Neu! und Harmonia. Ab 1977 veröffentlicht Rother Soloalben, die Debütscheibe Flammende Herzen überraschte Kritiker und Fans damals sehr und entwickelte sich zu einem Topseller des Deutschrock.

Michael Rother veröffentlicht heute eher selten neue Alben. Dabei kann man grob feststellen, dass der Gitarrenanteil zugunsten von Keyboardsounds zurückging. Auf Remember setzte Rother zum ersten Mal in größerem Stil Vocals ein.

 

Diskographie Michael Rother


 

Zurück zu » Inhalt A - Z