Anzeigen




Info und Diskographie David Stewart

David Stewart bzw. David A. Stewart ist einer der wichtigsten modernen Rockmusiker/Produzenten aus England. Er wurde am 09.09.1952 in Sunderland geboren.

Stewart wurde trat zum ersten Mal um 1977 mit der Band The Tourists in Erscheinung. Die Band konnte im Post Punk Boom einige Erfolge feiern, löste sich aber schon 1980 auf. Stewart und die Sängerin der Band, Annie Lennox, taten sich zusammen und gründeten die Band Eurythmics. Mit den Eurythmics schrieb Stewart von 1981 bis 1989 Pop-Geschichte. Die Band dürfte zu den erfolgreichsten Bands dieser Zeit gehören.

Nach 1989 konzentrierte sich Stewart auf seine Solokarriere. Er brachte den erfolgreichen Soundtrack Lily Was Here heraus. Danach gründete er für zwei Alben die Band Dave Stewart & The Spiritual Cowboys und veröffentlichte weitere Solo Alben, von denen vor allem Greetings From the Gutter recht erfolgreich war. 1992 beteiligte er sich an der Band Vegas. Parallel entwickelte sich Stewart zu einem der erfolgreichsten Produzenten in England. Im Jahr 1999 nahmen die Eurythmics noch einmal ein sehr erfolgreiches Album auf, danach initiierte Stewart unterschiedlichste Projekte. Im Jahr 2011 wurde er als Mitglied in Mick Jaggers Supergroup SuperHeavy gehandelt.

 

Diskographie (Auszug)

Dave Stewart solo

  • 1989 Lily was here (Soundtrack mit Candy Dulfer)
  • 1991 Jute City (Soundtrack)
  • 1994 Greetings from the Gutter
  • 1994 The Ref - Songs of Suburbia (Soundtrack)
  • 1998 Sly-Fi
  • 1999 Cookie's Fortune (Soundtrack für Cookie's Fortune - Aufruhr in Holly Springs)
  • 2001 Grow younger, live longer (mit Deepak Chopra)
  • 2004 Alfie (Soundtrack mit Mick Jagger)
  • 2008 The Dave Stewart Songbook Vol. 1
  • 2011 The Blackbird Diaries
  • 2013 Lucky Numbers

Dave Stewart & The Spiritual Cowboys

The Tourists

  • 1979 The Tourists
  • 1979 Reality Effect
  • 1980 Luminous Basement
  • 1984 Should have been - Greatest Hits
  • 1997 Greatest Hits

Eurythmics(Studio)

  • 1981 In The Garden
  • 1983 Sweet Dreams (Are Made Of this)
  • 1983 Touch
  • 1985 Be Yourself Tonight
  • 1986 Revenge
  • 1987 Savage
  • 1989 We Too Are One
  • 1999 Peace

Vegas

  • 1992 Vegas

Mit SuperHeavy

  • 2011 SuperHeavy