Anzeigen



Info und Diskographie Vandenplas

Vanden Plas ist eine Prog-Metal Band aus Deutschland. Die Band wurde um 1988 in Kaiserslautern von Andy Kuntz (voc), Stephan Lill (git), Makus Ziegler (git), Andy Lill (dr), Holger Münz (bass) und Ulrich Knapp (key) gegründet.

Die Band nahm im Jahr 1994 das erste, selbst produzierte, Album Colour Temple auf. Das Album verkaufte sich zwar nicht übermäßig gut, erhielt aber gute Kritiken. 1996 erschien eine EP, die sich in Frankreich gut verkaufte. Im Jahr 1997 nahm die Band ihr zweites offizielles Album auf. Wichtiger jedoch ist die Tatsache, dass Vanden Plas als Opener für Dream Theater auf Tour gehen konnten. Das machte die Band mit einem Schlag sehr bekannt.

Die Band nahm danach in regelmäßigen Abständen neue Alben auf, nach Ansicht ihrer Fans konnte sich Vanden Plas dabei mit jedem Album weiter steigern. Vor allem in Frankreich ist die Band dabei eine feste Größe der Prog-Szenen, auch in den USA genießen Vanden Plas einen guten Ruf. Alleine in Deutschland kam die Band nie wirklich über den Status eines Insider-Tipps hinaus.

 

Diskographie (Auszug)

  • 1994/1995 Colour Temple
  • 1997 The God Thing
  • 1999 Far off Grace
  • 2000 Spirit of Live (Live)
  • 2002 Beyond Daylight
  • 2006 Christ 0
  • 2010 The Seraphic Clockwork
  • 2014 Chronicles Of The Immortals - Netherworld (Path 1)