Anzeigen







Info und Diskographie Y & T

Y & T ist eine US-amerikanische Heavy Metal Band, welche 1974 als Yesterday & Today an der East Bay Kaliforniens gegründet wurde. Die ersten beiden Alben erschienen 1976 und 1978 bei einem kleineren Label und wurden nicht wesentlich beachtet. Live funktionierte es aber gut für die Band, der Lohn war 1980 ein Vertrag bei der Plattenfirma A&M, gleichzeitig wurde der Bandname auf Y&T verkürzt.

Y&T konnten sich in der Folge in der Heavy Metal bzw. Hair-Metal Szene einen ordentlichen Ruf erspielen, ohne dabei jedoch zu den ganz großen des Genres aufsteigen zu können. Earthshaker, Black Tiger und Mean Streak waren durchwachsene Erfolge, erst das Album In Rock We Trust war ein ordentlicher kommerzieller Erfolg (US-Charts Rang 46, UK Rang 33) und gilt als das erfolgreichste Album der Band. 1985 gelang Y & T mit dem Song Summertime Girls ein Hit, der Song wurde in der Filmserie Baywatch gespielt und erreichte so ein gutes Airplay. Das zugehörige Album Down For The Count konnte sich ordentlich verkaufen, erreichte aber ebenso wie der Nachfolger Contagious nicht die guten Platzierungen von In Rock We Trust. Insgesamt waren Y&T musikalisch zu der Zeit eher im Mainstream AOR gelandet und weit von den Heavy Metal Wurzeln entfernt.

Y&T trennten sich zunächst im Jahr 1991, reformierten sich 1995 kurzzeitig bis 1997 und bestehen seit 2001 wieder als feste Formation. Von den Gründungsmitgliedern war 2013 nur noch Sänger und Gitarrist Dave Meniketti mit von der Partie.

 

Diskographie Studio/Livealben (Auszug)

  • Yesterday & Today 1976
  • Struck Down 1978
  • Earthshaker 1981
  • Black Tiger 1982
  • Mean Streak 1983
  • In Rock We Trust 1984
  • Down for the Count 1985
  • Open Fire (Live) 1985
  • Contagious 1987
  • Ten 1990
  • Yesterday & Today Live 1991
  • Musically Incorrect 1995
  • Endangered Species 1997
  • BBC In Concert: Live On The Friday Rock Show 2000
  • Facemelter 2010