Anzeige

Albumbesprechung Einstürzende Neubauten - Live At Rockpalast 1990

Interpret: Einstürzende Neubauten

Titel: Live At Rockpalast 1990

Erscheinungsjahr: 2012

Genre: Avantgarde

 

Rezension/Review

Neues altes von der Rockpalast Front gibt es mit einem Release der legendären Band Einstürzende Neubauten. MIG setzt seine Veröffentlichungen aus dem Archiv fort und bringt zum 09.11.2012 das Konzert vom 24.11.1990 aus der Düsseldorfer Philipshalle auf den Markt. Das ganze gibt es als Digipack mit DVD und CD in Remaster Qualität.

1990, das war die Phase als die Neubauten in der Besetzung Blixa Bargeld, F.M. Einheit, Mark Chung, N.U. Unruh und Alexander Hacke unterwegs waren. 1989 erschien das Album Haus der Lüge, dessen Songs das Rückgrat des Konzerts bilden. Dazu gibt es noch ein paar bekannte alte Songs der Band. Man könnte zwar von einer Art Best-Of sprechen, allerdings war die Band damals schon einige Jahre zusammen. Und die Neubauten 1990 entsprachen nicht mehr zu 100 Prozent der stilprägenden Avantgarde Band der 1980er, welche primär auf industriellen Gerätschaften musizierte. Was blieb, war eine sehr individuelle Herangehensweise an die Musik, gepaart mit subtiler Sozialkritik bzw. Texten, wie man sie z. B. von Ton Steine Scherben kannte.

Fazit Einstürzende Neubauten sind eine fast kultisch verehrte Band, die man entweder liebt oder ablehnt. Dazwischen geht nicht viel. Auch diese Veröffentlichung dürfte daran wenig ändern, zumal der Bandsound kaum Garagenniveau erreicht. Da kann die ordentliche Produktion nicht viel herausholen, immerhin entschädigt die gewohnt gute Videoqualität der DVD. Vor allem Fans der Band dürften aber um diesen Mitschnitt kaum herumkommen.

Trackliste

  1. Prolog (2:35)
  2. Feurio (4:40)
  3. Der Tod Ist Ein Dandy (5:55)
  4. Sehnsucht (3:08)
  5. Armenia (5:03)
  6. Yu Güng (6:15)
  7. Zerstörte Zelle (4:49)
  8. Trinklied (1:14)
  9. Ich Bin's (4:33)
  10. Ein Stuhl In Der Hölle (2:05)
  11. Der Kuß (3:36)
  12. Haus Der Lüge (4:32)
  13. Kein Bestandteil Sein (4:58)
  14. Zeichnungen des Patienten O.T (3:13).
  15. Sand (4:18)
  16. Letztes Biest Am Himmel (4:16)

Rezensent: MP