Funk Metal

Funk Metal ist ein Musikgenre, welches ein Crossover aus Funk und Heavy Metal darstellt und daher als Subgenre dieser beiden Stilistiken bezeichnet werden kann (wobei Funk Metal in der Praxis vor allem als Subgenre des Funk bzw. Funk-Rock bezeichnet wird).

Fakt ist, dass im Funk Metal einerseits etwas von der Härte des Heavy Metal eingesetzt wird, andererseits viel vom Groove und Feel des Funk. Wer diesen Stil nun tatsächlich erfunden hat, ist nicht klar. Erste Versuche gab es schon in den frühen 1970ern, frühe Protagonisten waren z. B. Aerosmith mit ihren ersten Alben. Klassisch auch deren Song Walk This Way, der in einer späteren Aufnahme von Run DMC in einem HipHop/Rock Crossover zu neuen Ehren kam.

Von Fachleuten wird die Entstehung der heute bekannten Form des Funk Metal dagegen vor allem in die Mitte der 1980er gelegt und als Initialzünder werden in der Regel Alternative Bands wie die Red Hot Chili Peppers oder z. B. Faith No More genannt. Auf der anderen Seite mischten damals aber auch Bands des klassischen Hard-Rock wie Bang Tango, Living Colour und Extreme mit und könnten als wichtige frühe Vertreter des Funk Metal bezeichnet werden. Vor allem Living Colour und Extreme muss man als typische und einflussreiche Vertreter des Funk Metal bezeichnen.

Einige Funk-Metal Bands/Interpreten (Auswahl)

24-7 Spyz, Aerosmith, Audioslave, Bang Tango, Extreme, Faith No More, Family Force 5, Hoobustank, King's X, Korn. LAPD, Limp Bizkit, Living Colour.Primus, Psychefunkapus, Rage Against the Machine, Red Hot Chili Peppers, T.M. Stevens, Urban Dance Squad

Anzeige