Anzeige

Albumbesprechung Guns 'n' Roses - Appetite For Destruction

Interpret: Guns 'n' Roses

Titel: Appetite For Destruction

Erscheinungsjahr: 1987

Genre: Hard-Rock, Heavy-Metal

Bewertung: Wertung: 7 von 10 Sternen

(7/10 - Rezensionen: 1)

 

Rezension/Review

Appetite For Destruction ist das Debütalbum der Band Guns 'n' Roses. Das Album erschien im Jahr 1987 und katapultierte die Band aus dem Stand an die Spitze der Rockbands. Das Album erreichte Rang 1 der US-Charts, in den USA verkaufte sich das Album über 18 Millionen mal. Bis 2010 soll sich das Album über 28 Millionen mal verkauft haben. Damit haben wir einen Meilenstein der Rockmusik vorliegen. Immerhin fielen auch die Kritiken in der Regel sehr gut aus.

Bezüglich so einer Review muss ich sagen, dass ich persönlich kein großer Fan dieser Band bin. Letztlich waren die Gunners nur eine Band, die vor aus der Rockgeschichte zitierte. Aber immerhin machten sie das auf diesem Debütalbum recht gut. Einer der zentralen Punkte der Band ist dabei Gitarrist Slash. Ohne ihn klingt die Band nicht, wie man nach seinem Abschied auch schmerzlich spüren musste. Axl Rose ist weit davon entfernt, ein guter Sänger zu sein. Aber da scheiden sich die Geister sicherlich.

Fazit Dem Album muss man in jedem Fall zugute halten, dass es zu den Best-Selling Alben der Rockmusik gehört. Auch inhaltlich enttäuscht das Album nicht. Die Band spielt erdigen Hard-Rock, der mit typisch amerikanischen Elementen gewürzt wird: Blues, Country und Southern-Feeling. Die Band zeigte auch immer mal wieder ein Faible für Punkiges (eine Sache, die ihnen mit Spaghetti Incident das Genick brach). Alles klingt immer ganz gut, dabei stechen die Songs Welcome To The Jungle, Nighttrain, Paradise City und Sweet Child O' Mine deutlich heraus. Wie gesagt ist das alles nicht ganz neu. Aber Guns 'n' Roses bringen es energisch und gut zu Gehör. Das kann man sich gefallen lassen, unterhaltsam ist das Album in jedem Fall.

Trackliste

  1. Welcome to the Jungle 4:34
  2. It's So Easy 3:23
  3. Nightrain 4:29
  4. Out ta Get Me 4:25
  5. Mr. Brownstone 3:49
  6. Paradise City 6:46
  7. My Michelle 3:40
  8. Think About You 3:52
  9. Sweet Child o' Mine 5:55
  10. You're Crazy 3:17
  11. Anything Goes 3:26
  12. Rocket Queen 6:13

Rezensent: MP