Anzeige

Albumbesprechung Whitesnake - Come An' Get It

Interpret: Whitesnake

Titel: Come An' Get It

Erscheinungsjahr: 1981

Genre: Hard-Rock, Blues-Rock

Bewertung: Wertung: 5 von 10 Sternen

(5/10 - Rezensionen: 1)

 

Rezension/Review

Come An' Get It ist ein Album der Band Whitesnake, welches im Jahr 1981 erschien. Whitesnake konnten den Erfolg des Vorgängeralbums bestätigen und erreichten mit Come An' Get It Rang 2 der Charts im UK. Das war dort die bislang beste Platzierung für die Band. Mit Don't Break My Heart Again präsentierte die Band außerdem erneut einen Top 20 Hit.

Das Album beginnt mit dem Titelsong Come an' Get It, einem relativ typischen Coverdale Song mit ordentlichem Rockgroove aber wenig Aufregendem. Hot Stuff legt zu, vor allem die Drums treiben diesen Song wesentlich wuchtiger an. Don't Break My Heart Again stellt eine weitere Steigerung dar, auch wenn der Song stark Richtung AOR abdriftet. Lonely Days, Lonely Nights wirkt bluesig bis bluesrockig, etwas mehr Boogiedampf gibt es auf Wine, Women An' Song.

Damit sind, wie für Coverdale typisch, die Grenzen gesetzt. Was folgt, bietet wenig Neues. Das rockt mal wenig aufregend (Child of Babylon, Girl und mit besserem Drive Hit an' Run), weist eine Boogie Note auf (Would I Lie to You). Einzig Till the Day I Die macht da eine gewisse Ausnahme, der Song beginnt als symphonische Ballade und entwickelt sich im weiteren Verlauf zu einer guten Hard-Rock Nummer.

Fazit Insgesamt enttäuscht das Album Come an' Get it etwas. Die guten Ansätze auf Ready An' Willing werden nicht konsequent genug weiterentwickelt. Auch wenn dieses Album nicht deutlich schwächer wirkt, so bietet es eben andererseits nichts Neues. Das wirkt stellenweise einfach wie eine sehr biedere Hausmannskost. Das muss nichts Schlechtes sein, aber man spürt genau, dass da wesentlich mehr drin gewesen wäre.

Trackliste

  1. Come an' Get It (David Coverdale) 3:58
  2. Hot Stuff (Coverdale, Micky Moody) 3:22
  3. Don't Break My Heart Again (Coverdale) 4:01
  4. Lonely Days, Lonely Nights (Coverdale) 4:14
  5. Wine, Women An' Song (Coverdale, Moody, Bernie Marsden, Neil Murray, Jon Lord, Ian Paice) 3:43
  6. Child of Babylon (Coverdale, Marsden) 4:50
  7. Would I Lie to You (Coverdale, Moody, Marsden) 4:30
  8. Girl (Coverdale, Marsden, Murray) 3:54
  9. Hit an' Run (Coverdale, Moody, Marsden) 3:21
  10. Till the Day I Die (Coverdale) 4:27

Bonus Tracks der Remaster CD 2007

  • Child of Babylon (Alternate Rough Mix) (Coverdale, Marsden)
  • Girl (Alternate Version/Rough Mix) (Coverdale, Marsden, Murray)
  • Come an' Get It (Rough Mix) (Coverdale)
  • Lonely Days, Lonely Nights (Alternate Version/Rough Mix) (Coverdale)
  • Till the Day I Die (Rough Mix) (Coverdale)
  • Hit an' Run (Backing Track) (Coverdale, Moody, Marsden)

Rezensent: MP

Anzeige