Info und Diskographie: Earthstar

Earthstar war eine interessantes Projekt des US-Musikers Craig Wuest. Die Band wurde dem Genre Elektronische Musik und Ambient zugeordnet. Obwohl die Band aus den USA stammte, wurde sie nicht selten dem Krautrock bzw. dem deutschen Electronic zugeordnet. Earthstar stammen ursprünglich aus Utica in New York. Kopf der Truppe war Craig Wuest, der Anhänger der deutschen Elektronikmusik-Szene war. Er musizierte in diesem Stil in Utica und gründete die Band Earthstar (u. a. zusammen mit dem Gitarristen Dennis Rea). Die Band nahm in den USA das Debütalbum Salterbarty Tales auf. Auch das zweite Album French Skyline wurde in den USA vorbereitet. Als glühender Verehrer von Klaus Schulze trat Wuest mit Schulze in Kontakt. Der war anscheinend recht angetan vom Talent Wuests und lud die Band ein, nach Deutschland zu ziehen und dort ihre Musik aufzunehmen.

Earthstar nahmen daraufhin beim damaligen Krautrocklabel Sky einige viel beachtete Alben auf. Das erfolgreichste davon war das Album French Skyline, dessen Ideen schon in Utica entstanden waren. Da Klaus Schulze sich hier um die Produktion kümmerte, war sein Einfluss unverkennbar und French Skyline war zweifellos das Earthstar Album, welches am stärksten an die Berliner Schule angelehnt war. Dennoch war die Musik vor allem durch den massiven Einsatz von Wuests Mellotron und dem Birotron (einem Mellotron mit sehr langem Sustain) geprägt.

Schon mit dem nächsten Album Atomkraft? Nein, Danke! entfernte sich die Band etwas vom Sound der Berliner Schule. Das 1982er Album Humans Only entstand in enger Zusammenarbeit von Wuest mit dem Gitarristen Dan Hapanowicz. Das Album war dann noch weiter entfernt von klassischen deutschen Electronic-Sound.

Die Geschichte von Earthstar ist offiziell (was Veröffentlichungen betrifft) im Prinzip bis 1983 gut zu verfolgen. Danach gingen einige Mitglieder der Band nach Utica zurück. Offiziell gibt es, nach meinem Kenntnisstand, nur 4 Veröffentlichungen von Earthstar. Daneben finden sich Titel von Earthstar auch auf einigen Samplern (u. a. vom Label Sky). Craig Wuest hat anscheinend noch ein Album namens Axiom unter dem Bandnamen Earthstar geplant, es gab davon auf einer Website Hörproben. Allerdings wurde das Album nie veröffentlicht. Was Craig Wuest aktuell macht, ist unklar. Dagegen ist Gitarrist Dennis Rea sehr umtriebig. Er veröffentlichte 2009 und 2010 Soloalben und war u. a. beteiligt an Bands wie Moraine und Iron Kim Style beteiligt.

 

Diskographie Earthstar

  • Salterbarty Tales (1978)
  • French Skyline (1979)
  • Atomkraft? Nein, Danke! (1981)
  • Humans Only (1982)

 

Zurück zu » Inhalt A - Z